Nightmare on Elm Street 5 – Das Trauma [BD] (1989) – [SPECIAL COLLECTION BOX EDITION] – [7 TEILE] – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)

[JSON_ERROR_SYNTAX]

flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa _bluray _fsk16 _uncut _sbcom integration-level-low_solid_256_branded IMDb
[imdblive:rating]

Freddy ist nicht in der Lage, die Traumherrscherin zu überwinden, die ihn in Nightmare on Elm Street 4 vernichtet hat. Deshalb dringt er jetzt in die unschuldigen Träume ihres ungeborenen Kindes ein und wütet grausig unter ihren Freunden.

 

INFOS
___imdb

[imdblive:rating] / 10

Titel [imdblive:title]
Teaser-Text [imdblive:tagline]
Genre(s) [imdblive:genres]
Laufzeit | Jahr | FSK [imdblive:runtime] min. | [imdblive:year] | [imdblive:certificate]
Regie | Story [imdblive:directors_nolink] | [imdblive:writers_nolink]
Darsteller [imdblive:cast_nolink]
Bewertung [imdblive:rating]  ([imdblive:votes] Stimmen)

 

FASSUNGEN | LAUFZEITEN | INDIZIERUNGEN
FSK18 (alt) 85:35 CUT CUT
FSK16 85:52 UNCUT UNCUT

 

SCHNITTBERICHT(E)
SBGF SBGF
R-RATED | UNRATED FSK18 | R-RATED

DIE UM CA. 17 SEKUNDEN GEKÜRZTE FSK18 FASSUNG DES FILMS war vom 30.06.1990 BIS ZUM 30.11.2007 INDIZIERT (LISTENSTREICHUNG). NACH EINER NEUBEWERTUNG IST DER FILM JETZT UNGESCHNITTEN FREI AB 16 JAHREN.

 

TRAILER


 

DOWNLOAD HQ-COVER

nightmare-on-elm-street_bn

 

WARNER BROS.

Freddy ist nicht in der Lage, die Traumherrscherin zu überwinden, die ihn in Nightmare on Elm Street 4 vernichtet hat. Deshalb dringt er jetzt in die unschuldigen Träume ihres ungeborenen Kindes ein und wütet grausig unter ihren Freunden. Wer soll Freddy davon abhalten, das Kind als entsetzliche Waffe einzusetzen? Wird der Irre sein Reich des Bösen neu errichten?

 

OFDB

Alice, die einzige Überlebende des vierten Teils, begegnet nach einiger Zeit wieder Freddy Krüger in ihren Träumen. Diesmal versucht der Killer mit der Klingenhand durch die Träume ihres ungeborenen Kindes in diese Welt wiedergeboren zu werden. Alice einzige Hoffnung ist der Geist von Krügers Mutter, doch um den zu finden, muss sie tief in Freddys Albtraumland eindringen…


Nightmare on Elm Street 5 – Das Trauma ist ein Horrorfilm aus dem Jahre 1989 und der fünfte Teil der Nightmare-Reihe.

 

WIKIPEDIA (SPOILERWARNUNG)

Nightmare on Elm Street 5 – Das Trauma ist ein Horrorfilm aus dem Jahre 1989 und der fünfte Teil der Nightmare-Reihe.


Handlung:

Die Handlung knüpft direkt an Teil 4 an. Alice Johnson führt wieder ein einigermaßen geordnetes Leben und ist mit Dan Jordan liiert. Als sie schwanger wird, versucht Freddy Krueger über die Träume des ungeborenen Kindes zurückzukehren.

In ihrer Traumwelt trifft Alice nicht nur auf Krueger, sondern auch auf ihren Sohn Jacob im Kindesalter. Sie sieht sich mit dem Problem konfrontiert, dass Krueger Jacob für sich gewinnen will und ihn für seine Zwecke manipuliert. Jacob steht zwischen den Fronten und weiß nicht, wem er glauben kann: seiner Mutter oder dem Mann mit der „seltsamen Hand“.


Kritik:

Das Lexikon des Internationalen Films urteilte, der Film sei eine „humorlose Fortsetzung der trivialen Horrorserie“. Zudem sei er „platt, umständlich erzählt und voller überzogener Ekeleffekte. “


Auszeichnungen:

Whit Hertford gewann im Jahr 1990 den Young Artist Award. Stephen Hopkins gewann 1990 den Kritikerpreis des Festival Internacional de Cinema do Porto und wurde für einen weiteren Preis dieses Festivals nominiert.

Bruce Dickinson, Sänger der Band Iron Maiden, erhielt im Jahr 1990 für den Song Bring Your Daughter to The Slaughter die Goldene Himbeere. Mohandas Deweeses Song Let’s Go! war im selben Jahr ebenfalls für die Goldene Himbeere nominiert. Beide Songs sind auf dem Soundtrack des Films zu finden.


Schnittfassungen:

Der Film musste in den USA vor seinem Kinostart um einige Gewaltspitzen gekürzt werden, um von der MPAA ein R-Rating zu erhalten. Diese R-Rated-Fassung erhielt in Deutschland von der FSK eine Altersfreigabe ab 18 Jahren und wurde indiziert. Die deutsche Videoveröffentlichung wurde gegenüber der R-Rated-Fassung nochmals geringfügig gekürzt und ebenfalls ab 18 Jahren freigegeben. Eine um rund sieben Minuten gekürzte Fassung erhielt FSK-16-Freigabe.

2007 wurde die R-Rated-Fassung vom Index gestrichen und nach einer Neuprüfung von der FSK ab 16 Jahren freigegeben.

Die Unrated-Fassung wurde bislang nur einmal in den USA auf Laserdisc veröffentlicht und in Deutschland als Bootleg.


Subscribe
Hinweis:
guest
3 Comments
NEU
ALT TOP
Inline Feedbacks
View all comments
Cinema.de
Cinema.de
2016/11/24 11:23

Fazit Völlig abgedreht – nur was für echte Fans. QUELLE

Splashy (Moviepilot.de)
Splashy (Moviepilot.de)
2016/11/24 11:23

FAZIT: Meiner Meinung bis jetzt der schwächste Teil der Reihe. Ich hoffe der nächste wird besser. QUELLE

Lexikon des Internationalen Films
Lexikon des Internationalen Films
2016/11/24 11:21

[Der Film ist eine] „humorlose Fortsetzung der trivialen Horrorserie“. [Zudem ist er] „platt, umständlich erzählt und voller überzogener Ekeleffekte. “