Killer Ink – Dein erstes Tattoo wirst Du nie vergessen (Anarchy Parlor) [BD] (2015) – [LIMITED MEDIABOOK EDITION] – [UNRATED]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
Killer Ink – Dein erstes Tattoo wirst Du nie vergessen (Anarchy Parlor) [BD] (2015) – [LIMITED MEDIABOOK EDITION] – [UNRATED]
 INFOBOX IMDb:
4.7/10
 flagge-litauen _disi _unrated _uncut _sbcom Meta:
N/A%

Fünf Freunde reisen nach Vilnius, um dort zu feiern und zu saufen. Auf einer Party treffen sie auf Tattoo-Stecherin Uta, die so von ihrem Boss schwärmt, dass die Freunde in seinem Salon vorbeischauen. Von dem, was sie dort Düsteres erwartet, ahnen sie leider nichts. […]

 

 

 

INFOS
___imdb

[imdblive:rating] / 10

Titel [imdblive:title]
Teaser-Text [imdblive:tagline]
Genre(s) [imdblive:genres]
Laufzeit | Jahr | FSK [imdblive:runtime] min. | [imdblive:year] | [imdblive:certificate]
Regie | Story [imdblive:directors_nolink] | [imdblive:writers_nolink]
Darsteller [imdblive:cast_nolink]
Bewertung [imdblive:rating]  ([imdblive:votes] Stimmen)

 

FASSUNGEN | LAUFZEITEN | INDIZIERUNGEN
FSK18 90 min. CUT CUT
KF 96 min. UNRATED UNCUT

DIESER FILM WURDE IN DEUTSCHLAND FÜR FSK18 AUFLAGEN UM CA. 6 MINUTEN GEKÜRZT.

 

TRAILER

 

DOWNLOAD HQ-COVER

killer-ink_bn

 

TIBERIUS FILM

Fünf Freunde reisen nach Vilnius, um dort zu feiern und zu saufen. Auf einer Party treffen sie auf Tattoo-Stecherin Uta, die so von ihrem Boss schwärmt, dass die Freunde in seinem Salon vorbeischauen. Von dem, was sie dort Düsteres erwartet, ahnen sie leider nichts. Denn der Anarchy Parlor ist ein ganz besonderes Studio und der „Künstler“ dort geht sehr dunklen Praktiken nach, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden.

 

FILMSTARTS

Bevor für fünf junge Menschen (u. a. Jordan James Smith und Claire Garvey) der Studienalltag beginnt, wollen sie in Litauen noch einmal kräftig feiern und sich mit Alkohol volllaufen lassen. Als sie dann auf einer Party Uta (Sara Fabel) kennenlernen, ahnen sie nicht, dass der Urlaubsspaß bald ein jähes Ende haben wird. Weil die Tattoo-Stecherin so überschwänglich von ihrem Boss schwärmt, besuchen die Freunde seinen Salon. Dort verspricht der mysteriöse Tätowierer (Robert LaSardo) den Touristen seine einzigartige Kunst. Doch was die partyverrückten Amerikaner dann erwartet, überschreitet ihre Vorstellungskraft völlig. Das Anarchy Parlor ist alles andere als ein gewöhnliches Tattoo-Geschäft: “Der Künstler” geht finsteren Praktiken nach, die seit Generationen weitergegeben werden.


 

::: F I L M - S E L E C T I O N ::: 

 

4
REZENSION(EN)

avatar
4 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Oliver0403 (Moviepilot)Miami Twice (Moviepilot)swisscorinna76 (Moviepilot)Timo Wolters (blu-ray-rezensionen.net) Recent comment authors
  Subscribe  
NEU ALT TOP
Hinweis:
Oliver0403 (Moviepilot)
Gast
Oliver0403 (Moviepilot)

Netter Versuch, an Roth’s Hostel heranzukommen, aber bei dem Versuch bleibt es auch. Die paar Folterszenen sind nicht schlecht und auch die Darsteller sind ganz ok, aber mehr als Durchschnitt ist der Film dann doch nicht.

Miami Twice (Moviepilot)
Gast
Miami Twice (Moviepilot)

Die Folterszenen waren nicht schlecht und auch die Darsteller o.k. am meisten hat “der Künstler” und sein crazy Lehrling Uta überzeugt.

swisscorinna76 (Moviepilot)
Gast
swisscorinna76 (Moviepilot)

Also ich fand den relativ gelungen. Auch wenn ordentlich bei Hostel abgekupfert, war die Idee dahinter, soweit ich weiß, neu.

Timo Wolters (blu-ray-rezensionen.net)
Gast
Timo Wolters (blu-ray-rezensionen.net)

Besser als erwartet – Killer Ink ist zwar Torture Porn, liefert aber im Hintergrund sogar so etwas wie eine kleine Geschichte und ist atmosphärisch wirklich gelungen. Trotz der (nicht allzu auffälligen) Schnitte ist auch der Gewaltanteil erstaunlich hoch und die überraschende Wendung zum Ende funktioniert auch rückblickend gut.