Mike Mendez‘ Killers [DD] (1996) – [SPECIAL 2 DISK EDITION] – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa _dvd _spio _index_a _uncut _sbcom
FASSUNGEN | LAUFZEITEN | INDIZIERUNGEN
FSK18 83 min. CUT CUT
SPIO/JK 97 min. INDEX-A UNCUT

[JSON_ERROR_SYNTAX]

___imdb

[imdblive:rating] / 10

Titel [imdblive:title]
Teaser-Text [imdblive:tagline]
Genre(s) [imdblive:genres]
Laufzeit | Jahr | FSK [imdblive:runtime] min. | [imdblive:year] | [imdblive:certificate]
Regie | Story [imdblive:directors_nolink] | [imdblive:writers_nolink]
Darsteller [imdblive:cast_nolink]
Bewertung [imdblive:rating]  ([imdblive:votes] Stimmen)
Die beiden Brüder Kyle (David Gunn) und Odessa James (Dave Larsen) sind wegen des Mordes an ihren Eltern zum Tode verurteilt worden. Doch kurz vor der Hinrichtung gelingt ihnen eines Nachts die Flucht aus dem Gefängnis. Ganze Hundertschaften der Polizei sind den Medienstars auf den Fersen. Schließlich bringen sie die scheinbar unbedarfte Familie Ryan in ihre Gewalt. Nachdem anfangs Mutter und Tochter der Familie auf eine merkwürdige Art dem rohen Charme der beiden Brüder erliegen, offenbaren die Ryans jedoch alsbald ihr wahres Gesicht.

DIESER FILM WURDE IN DEUTSCHLAND FÜR FSK AUFLAGEN UM CA. 15 MINUTEN GEKÜRZT. DIE UNGEKÜRZTE SPIO/JK VERSION DES FILMS WURDE AM 30.04.1998 INDIZIERT (SEIT DEM 27.11.2009 LISTENTEIL-A).

84′ ENTERTAINMENT

Unerwartet und ohne Grund veranstalten die Brüder Kyle und Odessa eines Nachts ein Blutbad in ihrem Elternhaus. Sie werden zum Tode verurteilt und warten im Hochsicherheitstrakt auf ihre Hinrichtung. Im letzten Moment gelingt den Brüdern die Flucht. Durch ihre Bru-talität und ihre Reuelosigkeit werden sie bald zu Kultstars, während sämtliche Polizeieinheiten nach ihnen fahnden. Das ganze Land sitzt, zwischen Ekel und Sensationsgeilheit schwankend, vor der Glotze und verfolgt die Jagd. Als sie sich im Haus der Kleinstadtfamilie Ryan verschanzen und ihre Geiseln voller Hingabe quälen, ahnen sie nicht, dass sich diese brave Familie schon bald skrupellos rächen wird…

 

OFDB

Odessa und Kyle James sind zwei durchschnittliche amerikanische Kids – bis sie eines Nachts ihre Eltern kaltblütig mit Kugeln durchsieben…

Zwei Jahre später. Die Brüder, aufgrund ihrer unverschämten Kaltschnäuzigkeit und ihrem völligen Mangel an Reue zu Medienhelden geworden, sitzen im Knast und warten auf ihre Hinrichtung durch den elektrischen Stuhl. In letzter Sekunde gelingt ihnen jedoch die Flucht. Die Folge: ganz Amerika sitzt während der spektakulären Verfolgungsjagd gebannt vor der Glotze. Den Einheiten des L.A. Police Departments entkommen, verkriechen sich die Killer in einer friedlichen Kleinstadt und bringen die Familie Ryan in ihre Gewalt. Doch schon bald stellt sich heraus, daß ihre Geiseln – inklusive des degenerierten, im Keller hausenden Sohnes – den beiden Brüdern an Wahnsinn und Perversion weit überlegen sind…

 

-SPOILERWARNUNG- WIKIPEDIA

Mike Mendez’ Killers ist ein Horrorthriller und das Regiedebüt von Mike Mendez aus dem Jahre 1996. Er wurde mit geringem Budget und einer neunköpfigen Crew gedreht und entwickelte sich in Europa zu einem Kultfilm des Genres.


Handlung:

Die beiden Brüder Kyle (David Gunn) und Odessa James (Dave Larsen) sind wegen des Mordes an ihren Eltern zum Tode verurteilt worden. Doch kurz vor der Hinrichtung gelingt ihnen eines Nachts die Flucht aus dem Gefängnis. Ganze Hundertschaften der Polizei sind den Medienstars auf den Fersen. Schließlich bringen sie die scheinbar unbedarfte Familie Ryan in ihre Gewalt. Nachdem anfangs Mutter und Tochter der Familie auf eine merkwürdige Art dem rohen Charme der beiden Brüder erliegen, offenbaren die Ryans jedoch alsbald ihr wahres Gesicht. Die Gebrüder James sind an eine psychopathische Familie geraten, die in Kellerverliesen zahlreiche feindselige Gestalten beherbergt.


Kritiken:

„Dieser Film entstand ganz sicher im Zuge der Tarantino-Gewaltwelle, allen voran natürlich Natural Born Killers und From Dusk Till Dawn. Aus dem ersteren wurden die Killer geklaut, aus dem zweiteren die überraschende zweite Hälfte des Filmes, in der es plötzlich den Killern an den Kragen geht. Im Ganzen ein recht gutes Filmchen, Stonemäßig hektisch gedreht mit dem typischen Independentflair und einigen härteren Szenen.“ Haikos Filmlexikon

 


 

Subscribe
Hinweis:
guest
1 Kommentar
NEU
ALT TOP
Inline Feedbacks
View all comments
intrope
intrope
2015/03/30 11:50

„Dieser Film entstand ganz sicher im Zuge der Tarantino-Gewaltwelle, allen voran natürlich Natural Born Killers und From Dusk Till Dawn. Aus dem ersteren wurden die Killer geklaut, aus dem zweiteren die überraschende zweite Hälfte des Filmes, in der es plötzlich den Killern an den Kragen geht. Im Ganzen ein recht gutes Filmchen, Stonemäßig hektisch gedreht mit dem typischen Independentflair und einigen härteren Szenen.“