Home Invasion – Der Feind in meinem Haus (2010) – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)

 

[imdb id=“tt1285240″]

icon_info_50  FSK_ab_18_logo_50  DIVX_logo_50  DolbyDigital_50  bt_shop

Nirgendwo fühlt man sich so sicher wie in den eigenen vier Wänden – und nirgendwo ist man so angreifbar. Sarah (Anne Parillaud) lässt einen jungen Mann in ihr Haus, weil er von einem gewalttätigen Einbrecher verfolgt wird. Doch was genau ist wirklich passiert? Wem kann sie hier trauen? Als auch der Einbrecher zu ihr kommt, entlädt sich ein unbarmherziger Horrortrip zwischen psychischer Tortur und roher, bösartiger Gewalt. Das eigene Haus als gnadenlose Todesfalle.


Home Invasion – Der Feind in meinem Haus


Inhalt:

Nirgendwo fühlt man sich so sicher wie in den eigenen vier Wänden – und nirgendwo ist man so angreifbar. Sarah (Anne Parillaud) lässt einen jungen Mann in ihr Haus, weil er von einem gewalttätigen Einbrecher verfolgt wird. Doch was genau ist wirklich passiert? Wem kann sie hier trauen? Als auch der Einbrecher zu ihr kommt, entlädt sich ein unbarmherziger Horrortrip zwischen psychischer Tortur und roher, bösartiger Gewalt. Das eigene Haus als gnadenlose Todesfalle.


Inhaltsangabe & Details:

Die Krankenschwester Sarah (Anne Parillaud) ist mit ihrem Ehemann und dem Sohn Loic in ein Haus aufs Land gezogen. Der Sohn leidet unter der Isolation der Umgebung und erleidet kurz nach dem Umzug einen tragischen Unfall, bei dem er sein Leben verliert. Sarahs Welt gerät sowohl beruflich als auch privat völlig aus den Fugen. Eines Tages wird sie von der Arbeit früher heimgeschickt und hört im Radio, wie die örtliche Polizei vor einer Bande von Einbrechern warnt. Kurz darauf läuft ihr der junge Arthur (Arthur Dupont) vor das Auto. Dieser ist im gleichen Alter, wie ihr verstorbener Sohn und glaubt, von einem Einbrecher verfolgt zu werden. Da sich kurz darauf tatsächlich ein Auto an ihre Fersen heftet, nimmt Sarah den jungen Mann mit sich nach Hause um ihm Schutz zu bieten. Eine lange unheimliche Nacht beginnt, und die trauernde Sarah beschließt, Arthur zu verteidigen als wäre er ihr eigener Sohn.


Quelle: Filmstarts

REZENSION(EN)

avatar
  Subscribe  
Hinweis: