Huntsman & the Ice Queen, The (Huntsman: Winter’s War) (2016)

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)

[JSON_ERROR_SYNTAX]

flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa _disi _fsk12 _sbcom IMDb
[imdblive:rating]

In der Fortsetzung des fantastischen Action-Abenteuers Snow White and the Huntsman kreuzen sich erneut die Wege von Huntsman Eric und der Evil Queen Ravenna. Die Geschichte setzt ein, lange bevor die Evil Queen Ravenna durch das Schwert von Snow White in die ewige Verdammnis geschickt wurde. Damals war ihre Schwester, die Ice Queen Freya, durch einen bitteren Verrat, der ihr das Herz brach, gezwungen, das Königreich zu verlassen.

___imdb

[imdblive:rating] / 10

Titel [imdblive:title]
Teaser-Text [imdblive:tagline]
Genre(s) [imdblive:genres]
Laufzeit | Jahr | FSK [imdblive:runtime] min. | [imdblive:year] | [imdblive:certificate]
Regie | Story [imdblive:directors_nolink] | [imdblive:writers_nolink]
Darsteller [imdblive:cast_nolink]
Bewertung [imdblive:rating]  ([imdblive:votes] Stimmen)

 

UNIVERSAL PICTURES

In der Fortsetzung des fantastischen Action-Abenteuers Snow White and the Huntsman kreuzen sich erneut die Wege von Huntsman Eric und der Evil Queen Ravenna.

Die Geschichte setzt ein, lange bevor die Evil Queen Ravenna durch das Schwert von Snow White in die ewige Verdammnis geschickt wurde. Damals war ihre Schwester, die Ice Queen Freya, durch einen bitteren Verrat, der ihr das Herz brach, gezwungen, das Königreich zu verlassen.

Zurückgezogen in einem winterlichen Palast scharte sie über Jahrzehnte hinweg ein Heer von kampfbereiten Huntsmen um sich. Darunter befinden sich auch Eric und die Kriegerin Sara, die der Ice Queen treu ergeben sind. Als sie ihre Gefühle für einander entdecken, brechen sie damit das höchste Gesetz in Freyas Königreich: Du darfst dich nicht verlieben! Als Bestrafung werden beide von der Ice Queen verstoßen.

Jahre später wird Ravenna von Snow White in den Magischen Spiegel verbannt. Freya schickt ihre Huntsmen los, um diesen in ihren Besitz zu bringen und ihre Schwester zu retten. Die Evil Queen wird aus den goldenen Tiefen des Spiegels befreit und mit vereinten Kräften bedrohen die Schwestern nun den Frieden des gesamten Königreichs. Ihre böse Armee scheint unbesiegbar zu sein. Doch Eric stellt sich ihnen entgegen — und er ist nicht allein.

 

FILMSTARTS

Lange vor ihrer schicksalhaften Schlacht gegen Snow White regiert die böse Königin Ravenna (Charlize Theron) gemeinsam mit ihrer Schwester Freya (Emily Blunt) ihr Reich. Doch dann wird Eiskönigin Freya durch einen bitteren Verrat das Herz gebrochen und sie flieht aus ihrer Heimat in einen winterlichen Palast, in dem sie einsam ihr Dasein fristet und ein Heer aus kriegerischen Huntsmen um sich schart. Unter den ihr treu ergebenen Kämpfern sind auch Eric (Chris Hemsworth) und Sara (Jessica Chastain), die jedoch gegen Freyas oberstes Gebot verstoßen, als sie sich ineinander verlieben: Niemand in ihrem Reich darf Liebe empfinden! Die Eiskönigin schickt das Liebespaar in die Verbannung. Als Eric und Sara Jahre später zu Ohren kommt, dass Ravenna in einem magischen Spiel gefangen und von Freya befreit wurde, werden ihre schlimmsten Befürchtungen wahr: Das Schwesternpaar will nun gemeinsam das gesamte Land unterjochen. Doch da haben die Königinnen ihre Rechnung ohne die verbannten Huntsmen gemacht…

 

-SPOILERWARNUNG- WIKIPEDIA

The Huntsman & The Ice Queen (Originaltitel: The Huntsman: Winter’s War) ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm und ein Prequel zu Snow White and the Huntsman aus dem Jahr 2012. In den Hauptrollen sind Chris Hemsworth, Charlize Theron, Emily Blunt und Jessica Chastain zu sehen. Regie führte Cedric Nicolas-Troyan. The Huntsman & The Ice Queen wird von Universal Pictures verliehen. Der Kinostart in den Vereinigten Staaten ist für den 22. April 2016 geplant, während der Film in Deutschland bereits am 7. April anlief.


Handlung:

Ravenna musste mit ansehen, wie ihre Schwester Freya aus dem Königreich floh, nachdem sie Opfer eines fürchterlichen Verrates wurde. Freya floh in einen winterlichen Palast und nutze ihre Fähigkeit Gegner einzufrieren, um sich eine ganze Armee an tödlichen, eingefrorenen Jägern anzulegen. Unter ihnen sind der Huntsman Eric und die Kriegerin Sara, die sich ineinander verlieben und deswegen von Freya verbannt wurden.

Als Freya erfährt, dass ihre Schwester von Eric besiegt wurde, macht sie sich auf den Weg, um sich den magischen Spiegel unter den Nagel zu reißen. Dabei erfährt sie, dass sie Ravenna wieder zum Leben erwecken kann. Zusammen und vereint drohen die Schwestern, das ganze Land zu unterjochen. Nur Eric und Sara können die Schwestern aufhalten.


Produktion:

Trotz insgesamt verhaltener Kritiken kündigte Universal Pictures im Juni 2012 eine Fortsetzung von Snow White and the Huntsman an. Für das Drehbuch wurde zunächst David Koepp verpflichtet, der das Projekt im August 2012 aber wieder verließ. Die nächsten Drehbuchfassungen wurden von Craig Mazin und Evan Spiliotopoulos geschrieben. Nachdem eine Affäre zwischen Kristen Stewart und Rupert Sanders bekannt wurde, wurde die Fortsetzung zunächst auf Eis gelegt, bevor im Juni 2014 ein Prequel namens The Huntsman angekündigt wurde. Als Regisseur wurde Frank Darabont verpflichtet, der wiederum eine neue Drehbuchfassung ablieferte, das Projekt aber im Januar 2015 verließ. Als neuer Regisseur wurde Cedric Nicolas-Troyan engagiert, der bereits bei Snow White and the Huntsman als Second-Unit-Regisseur und VFX-Supervisor tätig war und in letzterer Funktion eine Oscar-Nominierung erhalten hatte.


Casting:

Chris Hemsworth, Charlize Theron und Nick Frost kehrten für das Prequel in ihren Rollen zurück. Zunächst sollte auch Kristen Stewart eine Rolle im Film spielen, wurde dann jedoch aus dem Film geschrieben. Im Februar 2015 wurde Jessica Chastain verpflichtet. Im selben Monat kamen Gerüchte auf, dass Emily Blunt eine Rolle übernehmen würde. Dies wurde wenig später offiziell bestätigt. Sheridan Smith, Rob Brydon und Alexandra RoachIm erhielten ihren Rollen im März 2015. Im Mai 2015 wurde angekündigt, dass Sam Claflin auch zurückkehren wird.


Dreharbeiten:

Die Dreharbeiten begannen am 6. April 2015. Gedreht wurde in Waverley Abbey in Großbritannien. Von Mai bis Juni fanden die Dreharbeiten im Windsor Great Park statt, sowie im Wells Bishop’s Palace und in der Wells Cathedral. Im Juli 2015 wurden in Puzzlewood die letzten Szenen gedreht.


Veröffentlichung:

Mitte November 2015 wurden die Filmplakate, ein Teaser-Trailer sowie der erste Trailer veröffentlicht.


REZENSION(EN)

avatar
  Subscribe  
Hinweis: