Safe – Todsicher [BD] (2012) – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
INFOBOX IMDb:  6.5/10 Meta:  55%
FSK_ab_18_logo_50 DIVX_logo_50 DolbyDigital_50 _sbcom

Mei (Catherine Chan) ist kein gewöhnliches chinesisches Mädchen. Das begnadete Mathematik-Wunderkind wurde von Han Jiao (James Hong), dem Oberhaupt einer kriminellen Triaden-Vereinigung, nach Amerika entführt und dort aufgrund ihrer außergewöhnlichen Gedächtnisfähigkeiten mit einem komplizierten, streng geheimen Code betraut. Unwiderruflich gerät sie dadurch auch ins Visier der russischen Mafia. […]

 

 

 

 

INFOS
___imdb

6.5 / 10

Titel Safe
Teaser-Text Mei, a young girl whose memory holds a priceless numerical code, finds herself pursued by the Triads, the Russian mob, and corrupt NYC cops. Coming to her aid is an ex-cage fighter whose life was destroyed by the gangsters on Mei's trail.
Genre(s) Action, Crime, Thriller
Land | Jahr | Laufzeit USA | 2012 | 1:34
Regie | Story Boaz Yakin | Boaz Yakin
Darsteller Jason Statham, Catherine Chan, Robert John Burke, James Hong
IMDb 6.5 bei 98968 Stimmen
Metascore 55 / 100


Inhalt:

Als Luke Wright (Jason Statham) seine Wohnung betritt, kommen ihm mehrere russische Killer aus dem Zimmer seiner Frau Annie entgegen, die sie zuvor ermordet hatten. Am Abend zuvor hatte er bei einem Martial-Arts-Fight seinen Gegner ins Koma geprügelt, obwohl er den Kampf verlieren sollte – für die russische Mafia, die gegen ihn gewettet hatte, ein unverzeihliches Vergehen. Er kniet sich nieder, ebenfalls seinen Tod erwartend, aber sie lassen ihn am Leben, nicht ohne ihn zuvor gewarnt zu haben, ihn jederzeit im Auge zu behalten und jeden Menschen zu töten, der mit ihm in Kontakt tritt.

Parallel dazu wird in China die 10jährige Mei (Catherine Chan) von der chinesischen Mafia nach New York entführt, nachdem sie erfahren hatten, das das genial veranlagte Mädchen über ein untrügliches Zahlengedächtnis verfügt. Sie muss für sie arbeiten, da sie damit drohen, ihre Mutter zu ermorden.

Ein Jahr später ist Luke, der auf der Straße lebt und im Obdachlosenheim übernachtet, nur noch ein psychisches Wrack, unfähig sich zu wehren, auch als ihn seine ehemaligen Kollegen von einer Polizei-Elite-Truppe, unter der Leitung von Captain Wolf (Robert John Burke), demütigen. Allein gelassen und verzweifelt geht er in eine U-Bahn-Station und überlegt, sich vor den Zug zu werfen, als ein chinesisches Mädchen an ihm vorbei geht, die offensichtlich von russischen Männern verfolgt. Einen von ihnen erkennt er wieder…

Safe – Todsicher ist ein US-amerikanischer Actionfilm und Thriller aus dem Jahr 2012, der am 31. Mai 2012 in die deutschen Kinos kam. In den USA erschien er am 27. April 2012. Regie führte Boaz Yakin, der auch das Drehbuch verfasste. Produziert wurde der Film von Lawrence Bender und Dana Brunetti. In den USA ist der Film ab 9. September auf DVD sowie auf Blu-ray und als Digital Download zu erwerben, in Deutschland ab Dezember. Jason Statham und Catherine Chan spielen die Hauptrollen.


Handlung:

Zu Beginn des Filmes sieht man ein Mädchen in einer New Yorker U-Bahnstation laufen und einen Mann, der auch zu ihr blickt. Erste Rückblende. Mei wird von den Russen nach einem Code ausgefragt. Sie erinnert sich, wie sie in China vor einem Jahr von den Triaden entführt wurde: Die Schule will, dass Mei in eine Schule in Peking geht, da sie schlauer und besser als alle Lehrer sei. Auf dem Heimweg mit ihren Freunden, die sie aufmuntern, wird Mei entführt und dem Triadenboss Han Jiao vorgestellt. Er prüft Mei mit einer Rechenmaschine und er erklärt ihr, dass ihre Mutter im Sterben liegt. Han Jiao macht Mei einen Vorschlag. Die Triaden werden sich gut um Meis Mutter kümmern, dafür soll sie in New York City in Chinatown als Buchführerin helfen. In New York angekommen bekommen die Triaden von Cpt. Wolf Ausweispapiere für Mei und er will hohe Preise für die jeweiligen Stadtbezirke. Am nächsten Tag berichtet Mei den Triaden, dass eines ihrer Unternehmen Verluste mache. Die Triaden schlagen den Besitzer nieder und töten ihn danach. In der Nacht wird Mei von einer Freundin der Triaden geweckt und sie erklärt Mei, dass ihre Mutter gestorben sei und sie möchte, dass Mei dies niemandem verrät. Am darauffolgenden Tag sind die Triaden mit Mei unterwegs, jedoch wird der Konvoi von den Russen überfallen und Mei wird von ihnen entführt. Der Anführer will einen Code von Mei, den sie aber nicht herausrückt. Die Russen bringen sogar die Freundin von den Triaden. Mei ist schockiert, rückt aber immer noch nicht den Code heraus. Darauf hin wird die Freundin vor ihren Augen erschossen. Der Sohn der Russenmafia will mit Gewalt an den Code herankommen, doch dies wird vom Klopfen an der Tür von der Polizei gestört. Der Anführer der Russen verhandelt mit Cpt. Wolf, sodass Mei entkommen kann und in die DeKalb-Avenue-U-Bahnstation flüchten kann. Dort sieht sie nun Luke Wright, der gerade eine schwere Zeit hinter sich hatte.

Zweite Rückblende. Luke Wright bekämpft eine Internetsensation in einem Martial-Arts-Käfig und erfährt von seinem Manager, dass er eigentlich in der zweiten Runde K. o. gehen soll, da die Russen ein Vermögen gesetzt haben. Luke fährt schnell nach Hause, ruft vorher seine Frau Annie an, doch er kommt zu spät. Als er in sein Haus kommt, ist sie bereits tot. Es sind die Russen, welche im Haus auf ihn warteten und Luke klarmachen, dass mit ihnen nicht zu spaßen ist. Sie lassen Luke laufen, jedoch werden sie ihn beobachten und jeden umbringen, wenn er versuche, Kontakt aufzunehmen. Luke verlässt sein Haus und verbringt nun sein Leben als Obdachloser. Ein Jahr später übernachtet er in einer Kirche für Obdachloser. Ein Bettnachbar mit kaputten Schuhen fragt Luke nach seinen Schuhen. Luke zögert zuerst, schenkt dem Obdachlosen schließlich aber seine Schuhe. Am nächsten Morgen wird der Obdachlose ermordet aufgefunden und Luke wird hinausgeschmissen. In einem Laden will er etwas kaufen. Er bemerkt, dass er kein Geld hat, da ein Straßenbewohner sein Geldbeutel beim Anrempeln heimlich geklaut hatte. Nun muss Luke lachen, sodass ein Officer ihn aus dem Laden rausschmeißt. Dieser erkennt Luke und bringt ihn zu seinen Kameraden außerhalb der Stadt. Dort wird Luke von seinen ehemaligen Kollegen verprügelt, als Rache dafür, dass er sie verraten hat. Luke kann sich herausreden und verschwinden. Nun steht er in der DeKalb-Avenue-U-Bahnstation und steht davor, sein Leben aufzugeben, als er plötzlich Mei sieht. Er geht von der Bahnsteigkante zurück und sieht die Männer, die seine Frau umgebracht haben. Mei steigt in die U-Bahn, die Russen folgen ihr. Luke zögert, entschliesst sich aber, dem Mädchen zu helfen. Er springt auf den fahrenden Zug auf und schafft es bis zum Waggon der Russen. Dort liefert Luke sich einen kurzen Kampf mit den Russen und tötet einen, nachdem er als einen „Müllsammler und Müllmann“ bezeichnet wurde. Er nimmt das Geld und ein iPhone mit. Mei sieht das alles und versucht, erneut zu fliehen. Lukes Ex-Kollegen sind auch auf der Suche nach dem Mädchen und finden sie wenig später. Luke prügelt die beiden Polizisten nieder und flieht mit Mei. Zwei Autos verfolgen sie, jedoch kann Luke beide abschütteln. Inzwischen wurde die New Yorker Polizei und die Triaden informiert, dass Mei verschwunden ist.

Luke checkt nun mit Mei in ein Luxushotel ein und die beiden lernen sich kennen. Mei erzählt Luke von dieser Nummer und Luke findet heraus, dass es ein Code für einen Safe ist. Mei schreibt ihm die wichtigsten Zahlen auf. Währenddessen wird das Handy von Mei von den Triaden geortet. Die Triaden liefern sich ein langes Schussgefecht und können sich Mei schnappen, als auch entkommen. Luke springt aus dem Fenster und wird von zwei Polizisten verfolgt. Ihm gelingt die Flucht, indem er einen Wagen klaut, jedoch diesen an der nächsten Straße abstellt und ein Taxi nimmt. Er ruft auf dem iPhone eines der Russen die Russen an. Luke erklärt dem Sohn der Russen, dass die Triaden Mei haben und er sich mit denen treffen will. Vorher nimmt Luke eine Prostituierte mit und setzt sie vor einem russischen Restaurant ab. Er trifft sich mit dem Sohn der Russenmafia im Restaurant und greift dies an. Luke kann den Sohn in seine Gewalt nehmen und mit dessen Auto fliehen.

Inzwischen weiß Mayor Tremello von allem Bescheid und will alle Straßen und Wege aus Manhattan sperren. Auch sein Assistent Alex Rosen wird in Kenntnis gesetzt.

Luke ruft den Vater des entführten Sohn der Russenmafia an und er will wissen, was in dem Safe ist. Der Anführer erklärt ihm, dass da 30 Millionen Dollar drin sind und eine zweite Sache, die er aber nicht weiß. Der Sohn bleibt über Nacht im Kofferraum seines Autos eingesperrt.

Luke informiert seine Ex-Kollegen, darunter auch Cpt. Wolf. Luke verbrennt den Zettel mit dem Code vor deren Augen und verrät ihnen nun, dass nur noch er die Zahlen kenne. Luke schlägt ihnen einen Deal vor und will mit ihnen die Beute teilen, sofern sie ihm helfen, bis zum Safe vorzustossen. Das Team rüstet sich zum Kampf in einer Spielhalle in Chinatown. Im langen Kampf werden zuerst drei Polizisten getötet, die letzten unmittelbar beim Safe. Nur Luke und Cpt. Wolf überleben, da Luke Wolf anschießt und die restlichen Drei umbringt. Beide holen sich die 30 Millionen Dollar. Aus der Spielhalle heraus versorgt Luke Wolfs Wunde und sperrt ihn in den Kofferraum, wo auch schon der Sohn des Russenmafia-Boss eingesperrt ist. Luke ruft Alex Rosen an, da er das Geld hat und Luke weiß, das Rosen Mayor Tremello ihm zu seinem Amt verholfen hat. Rosen erklärt, dass die zweite wichtige Sache eine CD mit Staatsgeheimnissen und geheimen Geldtransfers versehen ist. Währenddessen trifft Rosen bei den Triaden ein, da sie ein Geschäft schnell hinter sich bringen wollen. Der Preis sei dafür die CD und der Code. Mei soll den Code erklären, doch Rosen tötet alle Anwesenden bis auf Mei, die er mitnimmt, da Luke sie zurück haben will. Nach dem Anruf geht Luke zu Mayor Tremello ins Büro und lockt Tremello in sein Büro, indem er vorgibt, Rosen rufe gerade an. Luke verlangt die CD. Tremello will anfangs nicht, da er eine Ausrede sucht; doch Luke weiß, dass die CD hier ist und er will wissen, dass keine anderen Sachen drauf sind. Nachdem Tremello Luke die Inhalte der CD gezeigt hat, schlägt Luke ihn nieder und verlässt das Büro.

Im Lauf des nächsten Morgens treffen sich Luke und Rosen an einem verlassen Hafen. Luke will, dass Rosen Mei freilässt und gibt an, dass die CD von Tremello in einer Bank liege. Rosen und Luke werfen ihre Waffen weg und als Rosen versuchen will, Luke zu töten, schießt Mei Rosen an und Luke tötet ihn.

Luke und Mei lassen Cpt. Wolf und den Sohn der Russenmafia laufen. Kopien der CD hinterlegen sie in Banken.

Han Jiao wird in Kenntnis gesetzt. Er verlässt die USA und meint, dass ein Kind schlauer sei als er.

In der letzten Szene besprechen Luke und Mei ihre Zukunft. Die beiden fahren nach Seattle, da Luke Mei in eine Schule für hochbegabte Kinder bringen möchte und werden gute Freunde.


Hintergrund:

Gedreht wurde der Film in New York City und in Philadelphia, Pennsylvania. Der Film startete in Irland am 18. November 2011. Nach Verzögerungen startete der Film in den USA am 27. April 2012 und in Deutschland am 31. Mai 2012. Das Produktionsbudget belief sich auf 33 Millionen US-Dollar und spielte weltweit 40.346.186 US-Dollar ein.


Kritiken:

Der Film bekam verschiedene Kritiken. Die Webseite Rotten Tomatoes berichtete, dass der Film 54% positive Kritiken bekam, welche 25 von 46 positiv sei. Auf der Seite IMDb bekam der Film eine Wertung von 6,5 Punkten.


Quelle: Wikipedia

REZENSION(EN)

avatar
  Subscribe  
Hinweis: