Belko Experiment, Das (2016) – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)

[JSON_ERROR_SYNTAX]

  _fsk18 _uncut _sbcom IMDb
[imdblive:rating]
Es ist ein normaler Arbeitstag im amerikanischen Unternehmen „Belko“, bis auf einmal die gesamte Einrichtung abgeschottet wird. Die Mitarbeiter und Angestellten sind eingeschlossen und müssen sich einem brutalen Spiel stellen. „Töte oder werde getötet“…

 

INFOS
___imdb

[imdblive:rating] / 10

Titel [imdblive:title]
Teaser-Text [imdblive:tagline]
Genre(s) [imdblive:genres]
Laufzeit | Jahr | FSK [imdblive:runtime] min. | [imdblive:year] | [imdblive:certificate]
Regie | Story [imdblive:directors_nolink] | [imdblive:writers_nolink]
Darsteller [imdblive:cast_nolink]
Bewertung [imdblive:rating]  ([imdblive:votes] Stimmen)

 

TRAILER

 

DOWNLOAD HQ-COVER

 

NASUM

Es ist ein normaler Arbeitstag im amerikanischen Unternehmen „Belko“, bis auf einmal die gesamte Einrichtung abgeschottet wird. Die Mitarbeiter und Angestellten sind eingeschlossen und müssen sich einem brutalen Spiel stellen. „Töte oder werde getötet“… Es entfacht ein Ausbruch der Gewalt, bei dem die wahre Natur und Gesinnung eines jeden Angestellten ans Tageslicht kommt.

 

FILMSTARTS

Eigentlich ist sollte es für die Angestellten der Non-Profit-Organisation Belko Corp. ein ganz normaler Arbeitstag werden. Doch als am Morgen kurzerhand sämtliche einheimischen Bediensteten nach Hause geschickt werden, ist klar, dass etwas anders ist als sonst. Und bald erfahren die Verbleibenden in dem Bürogebäude am Stadtrand Bogotás auch, was: Unbekannte riegeln das Belko-Headquarter komplett ab, kontrollieren das perfide Experiment von außen und dirigieren die 80 Arbeitskollegen über die Lautsprecheranlage. Sie werden vor eine grausame Wahl gestellt: Entweder töten sie innerhalb von 30 Minuten drei Mitarbeiter oder die Veranstalter des Experiments töten sechs Angestellte durch in ihren Körpern versteckte Mini-Sprengsätze. Schnell teilt sich die Bürobelegschaft in zwei Hälften: Die eine, unter Führung des leitenden Angestellten Mike (John Gallagher, Jr.) will einfach nur überleben, die andere jagt unter Leitung von Belko-Boss Barry (Tony Goldwyn) und dessen rechter Hand Wendell (John C. McGinley) fortan die ehemaligen Kollegen. Ein blutiger Überlebenskampf nimmt seinen Lauf und ein Entkommen erscheint unmöglich…

 

MOVIEPILOT

Im Horrorthriller Das Belko Experiment wird eine Gruppe amerikanischer Arbeiter in Südamerika gezwungen, sich einen Kampf auf Leben und Tod zu liefern.


Handlung:

In Das Belko Experiment werden 83 amerikanische Auslandsarbeiter, die in Sao Paulo ein Gebäude bauen, an ihrem brasilianischen Arbeitsplatz eingesperrt. Gerade noch haben sie für die Belko Building Gesellschaft unter der Anleitung von Barry Norris (Tony Goldwyn) geschuftet und auf einmal verkündet eine Stimme über Lautsprecher, dass sie im Folgenden diverse moralische Entscheidungen treffen sollen, um zu überleben. Für die Angestellten heißt es nun: Töten oder getötet werden. Unter den Gefangenen, die auf diese Weise zeigen müssen, was wirklich in ihnen steckt, sind auch Mike (John Gallagher Jr.) und die frisch eingetroffene Anfängerin Dany (Melonie Diaz).


Hintergrund & Infos:

Das Drehbuch zu Das Belko Experiment verfasste James Gunn, Regisseur von Guardians of the Galaxy. Nach eigener Aussage hatte der Filmemacher den Darsteller John Gallagher Jr. (The Newsroom) einige Jahre zuvor in einem Casting für einen seiner Filme gesehen. Den Part bekam der Schauspieler damals zwar nicht, weil er einfach nicht der richtige Figurentyp für die gesuchte Rolle war, aber Gunn war von seinem Vorsprechen dennoch derart angetan, dass er sich fest vornahm, Gallagher irgendwann zu besetzten, weil es für ihn eines der besten Castings schlechthin gewesen sei. Deshalb holte er ihn für Das Belko Experiment an Bord.

Als Regisseur für Das Belko Experiment wurde der Australier Greg McLean eingespannt. McLean hatte zuvor durch seine Filme Wolf Creek (2005) sowie die Fortsetzung Wolf Creek 2 (2013) und Rogue – Im falschen Revier (2007) auf sich aufmerksam gemacht, die alle als Survival-Thriller im australischen Outback angesiedelt waren. Das Belko Experiment wurde hingegen in einen anderen Kontinent verlegt: Südamerika. Gefilmt wurde der Streifen in der kolumbischen Hauptstadt Bogota. (ES)


REZENSION(EN)

avatar
  Subscribe  
Hinweis: