Knochenwald 3 – Sudden Slaughter [DD] (2007) – [LIMITED TRILOGY COLLECTORS EDITION] – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)

[JSON_ERROR_SYNTAX]

flagge-deutschland _dvd _spio _uncut _sbcom IMDb
[imdblive:rating]

Eine Gruppe von Möchtegern-Okkultisten erweckt bei einem Ritual, dass „nur“ als Spaß gedacht war, versehentlich den toten Massenmörder MIKE MANSFIELD zum Leben.

___imdb

[imdblive:rating] / 10

Titel [imdblive:title]
Teaser-Text [imdblive:tagline]
Genre(s) [imdblive:genres]
Laufzeit | Jahr | FSK [imdblive:runtime] min. | [imdblive:year] | [imdblive:certificate]
Regie | Story [imdblive:directors_nolink] | [imdblive:writers_nolink]
Darsteller [imdblive:cast_nolink]
Bewertung [imdblive:rating]  ([imdblive:votes] Stimmen)

 

NOCTURNIS PICTURES

Eine Gruppe von Möchtegern-Okkultisten erweckt bei einem Ritual, dass „nur“ als Spaß gedacht war, versehentlich den toten Massenmörder Mike Mansfield (Henrik Wierick) zum Leben. Der als „Knochenwaldschlächter“ bekannt gewordene Mansfield ist darüber keineswegs erfreut, da er letztendlich im Tod seinen Frieden gefunden hatte. Dieser Friede wurde ihm nun genommen und er kennt nur noch eins : WUT! Unaufhaltsam macht er sich auf den Weg, um grausame Rache an der Okkultistengruppe zu nehmen. Doch damit nicht genug. Dennis Craven (Dennis Jürgensen), der einzig Überlebende von Mike Mansfield`s Gemetzeln, ist selbst vollkommen durchgedreht und zur totalen Killerbestie mutiert. Für eine Flasche Alkohol, geht er über Leichen um der Realität und seiner grausamen Existenz zu entfliehen. Da bietet sich eine Party, welche die Okkultisten mit ihren Gruftie-Freunden feiern wollen, ja geradezu an.. Acid Arafat (Karl „Oubs“ Schneider), ein bis über beide Ohren mit Drogen zugedröhnter Freak und Gastgeber der Party, hat für viele verrückte Gäste gesorgt, um die wohl asozialste Party im Norden Deutschlands zu starten. Nur zu blöd, dass sich zwei Massenmörder vorgenommen haben „mitzufeiern“, die garantiert niemand auf die Gästeliste gesetzt hat…

 

OFDB

Eine Gruppe von Möchtegern-Okkultisten erweckt bei einem Ritual, dass „nur“ als Spaß gedacht war, versehentlich den toten Massenmörder MIKE MANSFIELD zum Leben.

Der als „Knochenwaldschlächter“ bekannt gewordene MANSFIELD ist darüber keineswegs erfreut, da er letztendlich im Tod seinen Frieden gefunden hatte. Dieser Friede wurde ihm nun genommen und er kennt nur noch eins : WUT!
Unaufhaltsam macht sich der untote Mansfield auf den Weg um grausame Rache an der Okkultistengruppe zu nehmen.

Doch damit nicht genug. DENNIS CRAVEN, der einzig Überlebende von MIKE MANSFIELDS Gemetzeln, ist selbst vollkommen durchgedreht und zur totalen Killerbestie mutiert. Für eine Flasche Alkohol, geht er über Leichen um der Realität und seiner grausamen Existenz zu entfliehen. Da bietet sich eine Party, die die Okkultisten mit ihren Gruftie-Freunden feiern wollen gerade recht. Nur zu blöd, dass zwei Massenmörder vorbeikommen werden, die garantiert niemand auf die Gästeliste gesetzt hat…


REZENSION(EN)

avatar
  Subscribe  
Hinweis: