Underworld (2003) – [EXTENDED CUT] – [UNRATED]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)

icon_info_50  r_rated_50  DIVX_logo_50  prologic  bt_shop

Seit unendlichen Zeiten liegen sie im Krieg, ein Gleichgewicht des Schreckens: Vampire und Werwölfe, deren Clans sich nie gewogen waren und tödliche Feinde sind. Während die Werwölfe eher die Herren der Straßen sind, sehen sich die Vampire mehr als Edelrasse von aristokratischer Abstammung.


Underworld


Inhalt:

Seit unendlichen Zeiten liegen sie im Krieg, ein Gleichgewicht des Schreckens: Vampire und Werwölfe, deren Clans sich nie gewogen waren und tödliche Feinde sind. Während die Werwölfe eher die Herren der Straßen sind, sehen sich die Vampire mehr als Edelrasse von aristokratischer Abstammung.

Bis sich die Vampirin Selene (Kate Beckinsale) eines Nachts in den Werwolf Michael (Scott Speedman) verliebt.

Können die alten Zwistigkeiten überwunden werden oder wird ihre gemeinsame Liebe in einem mörderischen offenen Krieg enden?


Underworld ist ein Fantasy/Horror-Actionfilm aus dem Jahr 2003 von Regisseur Len Wiseman mit Kate Beckinsale und Scott Speedman in den Hauptrollen. 2006 erschien eine Fortsetzung unter dem Titel Underworld: Evolution und 2009 der dritte Teil Underworld – Aufstand der Lykaner, der ein Prequel zu den ersten beiden Filmen darstellt. Der vierte Teil der Serie Underworld: Awakening erschien 2012 und ist eine weitere Fortsetzung und spielt rund 12 Jahre nach den Ereignissen von Underworld: Evolution.


Handlung:

Selene ist ein Vampir, eine „Todeshändlerin“, die seit Jahrhunderten Jagd auf Werwölfe (Lykaner) macht und sie vernichtet. Durch Zufall entdeckt sie das Interesse der Lykaner an einem einzelnen Menschen, dem Assistenzarzt Michael Corvin. Obwohl Kraven, der derzeitige Anführer der Vampire, diesem Umstand keine Bedeutung zumisst und sich ganz auf die bevorstehende Erweckung eines der alten Vampirfürsten konzentriert, rettet Selene Michael vor den Werwölfen. Sie kann jedoch nicht verhindern, dass er von Lucian, dem totgeglaubten Anführer der Lykaner, gebissen wird.

Für Selene entwickelt sich die Geschichte zu einer ernsten Bedrohung ihrer ganzen Art, die jedoch von Kraven nicht gesehen wird. Alle Spuren führen in die Vergangenheit, als Kraven angeblich Lucian tötete und so in die oberste Liga des Vampirvolkes aufstieg. Der einzige Beweis war damals ein Stück Haut mit dem Brandmal Lucians, die er dem Werwolf vom Arm geschnitten haben wollte. In Wirklichkeit hatten die beiden einen Pakt geschlossen: Lucian verschwand in den Untergrund und verschaffte Kraven das nötige Prestige, ihn zu schützen.

Aus Verzweiflung erweckt Selene ihren Ziehvater, den mächtigen Vampirfürsten Viktor, der sie einst zur Blutsaugerin gemacht hat, um ihr die Möglichkeit zu geben, ihre scheinbar von Lykanern ermordete Familie zu rächen. Da jedoch nicht Viktor, sondern Marcus, ein anderer Fürst der Untoten, an der Reihe ist, über sein Volk zu herrschen, kommt es zu großer Unruhe, und Selene wird, um später bestraft zu werden, unter Hausarrest gestellt.

In der Zwischenzeit wird Amelia, eine Vampirfürstin, von Lykanern ermordet, weil Lucian ihr Blut braucht, um einen Hybriden zu erschaffen.

Derweil rüsten sich die Lykaner unter der Führung von Lucian zur letzten Schlacht gegen die Vampire. Dafür brauchen sie, wie Selene von einem ihrer Wissenschaftler erfährt, einen direkten Nachkommen des Alexander Corvinus, des ersten Unsterblichen, dessen Söhne einst sehr unterschiedliche Lebenswege gingen: Einer wurde, von einer Fledermaus gebissen, zum Vampir (Marcus); der zweite nach einem Wolfsbiss zum ersten Lykaner (William). Der dritte Sohn lebte und starb als Mensch, und seine Linie setzte sich fort bis in die Gegenwart zu Michael Corvin. Wird Michaels reines Blut einem Vampir oder Lykaner injiziert, kann dieser mit der anderen, dritten Blutgruppe infiziert werden, ohne zu sterben, wie es sonst der Fall wäre: Es entsteht ein Hybrid aus Vampir und Lykaner, der mächtiger ist als alle anderen.

Die letzte Schlacht findet schließlich in den Katakomben statt, wo die Lykaner Michael gefangen halten. Vampirfürst Viktor, der einst seine eigene Tochter Sonja hatte töten lassen, weil sie ein Kind vom Lykaner Lucian erwartete, will nun um jeden Preis Michael töten. Selene erfährt von Kraven, dass es nicht die Lykaner waren, die ihre Familie töteten, sondern Viktor. Sie will ihn aufhalten, muss aber mit ansehen, wie Michael von Kraven angeschossen wird. Auf Lucians Hinweis hin beißt sie Michael, denn sie hat sich längst in ihn verliebt und will nicht, dass er stirbt. Der junge Mann, der nun mit Werwolf- und Vampirgift infiziert ist, beginnt sich zu verwandeln: das Überwesen ist geboren, der Wervampir, vor dem Viktor sich mehr als vor allem anderen fürchtete.

Viktor und Michael beginnen ein brutales Duell, in dem Michael zu unterliegen scheint. Doch bevor der Vampirfürst ihn töten kann, greift Selene ein und tötet ihren einstigen Ziehvater mit seinem eigenen Schwert. Selene und Michael bleiben allein zurück, wissend, dass sie ab jetzt gejagt werden. In der letzten Szene sieht man, dass der schlafende Vampirfürst Marcus die Augen aufschlägt.


Inhalt 2:

Seit Jahrhunderten tobt ein grausamer Krieg um die Vorherrschaft in der Unterwelt zwischen dem Clan der Vampire, unter Führung des machthungrigen Kraven (Shane Brolly), und den Lycans, die vom hassbesessenen Lucian (Michael Sheen) angeführt werden. Das Duell zwischen den beiden verfeindeten Lagern eskaliert, als sich die schöne Werwolfjägerin Selene (Kate Beckinsale) in einen Menschen (Scott Speedman) verliebt und versucht, diesen sowohl vor ihren eigenen Leuten als auch vor den gegnerischen Lycans zu beschützen. Ihre letzte Hoffnung ruht auf dem Vampirfürsten Viktor (Bill Nighy), den sie verbotenerweise wieder zum Leben erweckt. Dabei kommt Selene hinter ein schreckliches Geheimnis und deckt die wahren Hintergründe der Blutfehde auf… (05.06.2011, Quelle: Concorde)


Quelle: Wikipedia

Subscribe
Hinweis:
guest
1 Kommentar
NEU
ALT TOP
Inline Feedbacks
View all comments