Arthur und die Minimoys 2 – Die Rückkehr des Bösen M [BD] (2009)

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
Arthur und die Minimoys 2 – Die Rückkehr des Bösen M [BD] (2009)
::: NOCH NICHT BEWERTET :::

bd0 60 sb0

[imdb id=”tt0940657″]

Arthur hat alle seine Prüfungen bestanden und wird in den Zirkel der Erde aufgenommen. Er freut sich darauf, seine geliebte Prinzessin wieder zu sehen, jedoch bricht sein Vater mit seiner Mutter und ihm zu früh auf, um diesen Trip zu seiner Geliebten wahr werden zu lassen. Jedoch kann Arthur seine Eltern austricksen und tritt doch noch seine Reise zu den Minimoys an, die scheinbar seine Hilfe benötigen…


Inhalt:

Arthur hat alle seine Prüfungen bestanden und wird in den Zirkel der Erde aufgenommen. Er freut sich darauf, seine geliebte Prinzessin wieder zu sehen, jedoch bricht sein Vater mit seiner Mutter und ihm zu früh auf, um diesen Trip zu seiner Geliebten wahr werden zu lassen. Jedoch kann Arthur seine Eltern austricksen und tritt doch noch seine Reise zu den Minimoys an, die scheinbar seine Hilfe benötigen…


Arthur und die Minimoys 2 – Die Rückkehr des bösen M (Originaltitel: Arthur et la vengeance de Maltazard) ist ein Film des Franzosen Luc Besson aus dem Jahre 2009. Diese Fortsetzung zum Film Arthur und die Minimoys ist eine Mischung zwischen Spielfilm und Computeranimation. Die deutschen Synchronstimme von Prinzessin Selenia spricht Nena, die Stimme von Arthur spricht Bill Kaulitz.


Handlung:

Arthur sieht, nachdem die 10 Monde vergangen sind, voller Vorfreude seinem nächsten Besuch bei den Minimoys entgegen. Den Aufnahmeritus in den Stamm der Bogomatasalei hat Arthur mit Bravour vollzogen, Artur ist nun ein Beschützer der Natur. Im Gegensatz zu seinen Eltern, die aus Angst um Arthur aufgrund seiner Insektengiftallergie mit Insektenmittel Jagd auf eine Biene machen, rettet Artur die Biene. Währenddessen bereiten sich die Minimoys auf ein Festbankett ihm zu Ehren vor, denn besonders Prinzessin Selenia sehnt sich nach einem Wiedersehen. Es kommt aber so, dass Arthur trotz eines Hilferufes auf einem Reiskorn mit seinen Eltern abreisen muss. Nach einer erfolgreichen Flucht kann Arthur mit Hilfe von verzauberten Lianen und den Bogomatasalei zu den Minimoys zurückkehren. Arthur wird nach einer kurzen Odyssee vom König und den Minimoys freudig empfangen. Nach einer erfolglosen Suche der Prinzessin Selenia taucht der böse Maltazard mit Prinzessin Selenia als Geisel vor den Stadttoren auf. Maltazard zwingt Arthur mit den Minmoys ihn durch das magische Tor zu schicken. Arthur kann zwar Prinzessin Selenia retten, allerdings entkommt Maltazard in die Welt der Menschen und wird groß.


Kritik:

Das Onlineportal Cinefacts.de bewertet den Film positiv mit 4,5 von 5 Punkten: Die reiche Fantasiewelt rund um den Jungen Arthur und die winzigen animierten Gartenbewohner umgarnt erneut mit ihrem eigenwilligen Charme.

Kino.de schreibt: „… Die außergewöhnliche Animation bietet ein Füllhorn verrückter Gestalten und Aktionen, alle Figuren gehen auf ein einziges jeweils variierendes Modell zurück und sind völlig unterschiedlich. Die Referenzschauspieler für die Bewegungsabläufe durften richtig aufdrehen. Technisch beeindruckt diese ausgefeilte Fantasy-Welt, nur Herz und Charme des ersten Teils sind verloren gegangen beim atemlosen Trip durch die Möglichkeiten der CGI-Animation, der – für einen Film ungewöhnlich – mit einem Cliffhanger endet und wie eine Übergangsstation zum demnächst folgenden Finale wirkt. mk.“


Quelle: Wikipedia

 

REZENSION(EN)

avatar
  Subscribe  
Hinweis: