Prince, The [BD] (2014) – [SPECIAL BRUCE WILLIS EDITION] – [3 FILME] – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa _disi _fsk16 _uncut _sbcom

 

___imdb

4.6 / 10

Titel The Prince
Teaser-Text When his daughter is kidnapped, a retired assassin is drawn back into the life he gave up. To rescue her, he must confront his former rival.
Genre(s) Action, Thriller
Land | Jahr | Laufzeit USA, UK | 2014 | 1:33
Regie | Story Brian A. Miller | Andre Fabrizio, Jeremy Passmore
Darsteller Jason Patric, Jessica Lowndes, Gia Mantegna, Bruce Willis
IMDb 4.6 bei 17329 Stimmen
Metascore 19 / 100
Einst war Paul (Jason Patric) besser bekannt als The Prince und ein sogenannter Mechanic, ein Hitman in Diensten der Mafia. Ein Job, den er ausführte wie kein anderer. Doch irgendwann war ihm dieses Leben zuwider und er zog sich zurück. Da dies in Mafiakreisen nicht ohne Weiteres gelingt, wollte er seinen Boss Omar (Bruce Willis) ausschalten. Leider fiel dem geplanten Bombenattentat nicht Omar, sondern dessen Geliebte zum Opfer.

 

KSM

Einst wurde er „The Prince“ genannt und war Auftragskiller bei der Mafia. Doch Paul (Jason Patrick) hat sich von dem Job zurückgezogen. Eigentlich wollte er seinen Arbeitgeber, den Mafiaboss Omar (Bruce Willis), mit einer Bombe in die Luft sprengen, doch das Attentat missglückte und Omars Frau kam stattdessen ums Leben. Seither lebt Paul im Untergrund. 20 Jahre später hat Omar Paul ausfindig gemacht, entführt dessen Tochter Beth (Gia Mantegna) und versucht dadurch Paul ans Tageslicht zu locken. Der nimmt Kontakt zu seinem alten Kumpel Sam (John Cusack) auf und es entbrennt eine tödliche Schlacht zwischen dem ehemaligen Killer und dem gnadenlosen Gangsterboss…

 

MOVIEPILOT

The Prince ist ein Film mit Bruce Willis über einen Ex-Mafioso, der nach Las Vegas fahren muss, um seine Tochter zu retten.


Handlung:

Einst war Paul (Jason Patric) besser bekannt als The Prince und ein sogenannter Mechanic, ein Hitman in Diensten der Mafia. Ein Job, den er ausführte wie kein anderer. Doch irgendwann war ihm dieses Leben zuwider und er zog sich zurück. Da dies in Mafiakreisen nicht ohne Weiteres gelingt, wollte er seinen Boss Omar (Bruce Willis) ausschalten. Leider fiel dem geplanten Bombenattentat nicht Omar, sondern dessen Geliebte zum Opfer.

Paul lebt seitdem in der Versenkung, wurde aber nie vergessen. Zwanzig Jahre später ist die Zeit der Vergeltung gekommen: Omar kidnappt Pauls Tochter Beth (Gia Mantegna) und lockt ihn so aus der Reserve. Beruflich war dieser nie weit weg von seiner früheren Beschäftigung, und so wird der jetzige Mechaniker Paul wieder zum Mechanic. Seine sorgsam eingelagerten Waffen besorgt er ich dafür bei seinem früheren Kumpel Sam (John Cusack).

Ein Showdown alter Schule ist unausweichlich – und Pauls frühere Fertigkeiten sind keineswegs eingerostet. The Prince ist gekommen, König Omar endgültig von seinem Thron zu stoßen…


Hintergrund & Infos:

Der frühere Schauspieler Brian A Miller zeigte schon mit seiner früheren Regie-Arbeit Officer Down – Dirty Copland seine Vorliebe für den Action-geladenen Genrefilm. Namhafte Schützenhilfe bekam er für The Prince neben dem in der Titelrolle aufspielenden Jason Patric (The Lost Boys) durch die Charaktermimen Bruce Willis (The Sixth Sense) und John Cusack (Grace is Gone), die sich aber auch immer wieder für einschlägige Genre-Beiträge finden (The Cold Light of Day bzw. Motel Room 13). In einer seiner Glaubwürdigkeit als Schauspieler gerecht werdenden Nebenrolle ist auch Curtis ‘50 Cent’ Jackson (Get Rich or Die Tryin’) in The Prince zu sehen. (EM)

 

Subscribe
Hinweis:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments