In 3 Tagen bist du tot 2 (2008) – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)

icon_info_50  FSK_ab_16_logo_50  DIVX_logo_50  DolbyDigital_50  bt_shop

Nach den schrecklichen Erlebnissen des letzten Sommer ist Nina (Sabrina Reiter) nach Wien gezogen und versucht ihr Leben in normale Bahnen zu lenken. Alles geht seinen geregelten Gang, bis eines Nachts Mona (Julia Rosa Stöckl), ihre damals beste Freundin anruft und sie in Todesangst um Hilfe anfleht…


In 3 Tagen bist du tot 2


Inhalt:

Nina (Sabrina Reiter) lebt inzwischen, zwei Jahre nach den schrecklichen Vorfällen in ihrem Heimatort Ebensee, mit ihrer Mutter in Wien, als sie von einer Zeitungsnachricht erneut an die damaligen Ereignisse erinnert wird. Man hatte die Leiche der Mörderin aus dem Ebensee gezogen. Nach langer Zeit überlegt sie zum ersten Mal wieder, ihre Freundin Mona anzurufen, neben ihr die einzige Überlebende des Massakers, entscheidet sich aber dagegen.

Doch in der Nacht klingelt stattdessen ihr Telefon und Mona selbst ist am Apparat. Sie fleht sie um Hilfe an, legt aber unmittelbar danach wieder auf. Als Nina weder sie noch ihren Vater telefonisch erreichen kann, macht sie sich auf den Weg nach Ebenheit, ohne zu ahnen, das erneut das Grauen auf sie wartet…


Inhaltsangabe & Details:

Nach den schrecklichen Erlebnissen des letzten Sommer ist Nina (Sabrina Reiter) nach Wien gezogen und versucht ihr Leben in normale Bahnen zu lenken. Alles geht seinen geregelten Gang, bis eines Nachts Mona (Julia Rosa Stöckl), ihre damals beste Freundin anruft und sie in Todesangst um Hilfe anfleht…


Quelle: Filmstarts

REZENSION(EN)

avatar
  Subscribe  
Hinweis: