Feast II: Sloppy Seconds (2008) * C U T *

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa _disi _spio _sbcom

[imdb id=“tt1104835″]

Harley Mom (Diane Goldner), die Anführerin einer weiblichen Rockergang, sucht nach nach dem Verantwortlichen für den Tod ihrer Schwester. Diesen scheint sie nach den Schilderungen des Barkeepers (Glu Galager) in Bozo (Balthazar Getty), gefunden zu haben. Als Sie das Städtchen erreichen, ist natürlich von Bozo keine Spur zu finden, stattdessen findet man jede Menge Leichen und einen Haufen skurieler Persönlichkeiten, die sich in einem Haus verschanzt haben und versuchen wollen, das Gefängnis zu erreichen um sich dort zu verstecken.


Inhalt:

Harley Mom (Diane Goldner), die Anführerin einer weiblichen Rockergang, sucht nach nach dem Verantwortlichen für den Tod ihrer Schwester. Diesen scheint sie nach den Schilderungen des Barkeepers (Glu Galager) in Bozo (Balthazar Getty), gefunden zu haben. Als Sie das Städtchen erreichen, ist natürlich von Bozo keine Spur zu finden, stattdessen findet man jede Menge Leichen und einen Haufen skurieler Persönlichkeiten, die sich in einem Haus verschanzt haben und versuchen wollen, das Gefängnis zu erreichen um sich dort zu verstecken. Leider ist die Stadt jedoch in den Händen komischer Monster, die alles umbringen was sich bewegt.


Inhaltsangabe & Details:

Am Tag nach der Invasion in der Bar (FEAST), schlagen sich die wenigen Überlenden in die nächste Stadt durch. Doch auch dort haben die Monster bereits gewütet. Als ob es nicht schon genug Probleme geben würde, taucht Harley Mom’s Schwester auf und sinnt auf Rache für ihren zur „Monster-Granate“ umfunktionierten Zwilling. Alle Überlebenswilligen müssen sich einmal mehr verbarrikadieren, denn es wird wieder nach allen Regeln der Splatter-Kunst geschlitzt, lebendig verspeist, enthauptet und mit Monsterschleim geätzt.


Quelle: Filmstarts


REZENSION(EN)

avatar
  Subscribe  
Hinweis: