HappyThankYouMorePlease (2010)

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)

 

[imdb id=“tt1481572″]

icon_info_50  FSK_ab_12_logo_50  DIVX_logo_50  DolbyDigital_50  bt_shop

HappyThankYouMorePlease schildert, wie verschiedene Paare versuchen, mit ihrem Alltag fertig zu werden. Im Zentrum des Films steht Sam, ein (bisher) erfolgloser Buchautor, der auf seine erste Veröffentlichung hinfiebert. Zu seinem Freundeskreis gehören seine beste Freundin Annie, die an Haarausfall leidet und deswegen glaubt, nicht liebenswürdig zu sein, seine Cousine Mary Catherine und ihr Freund Charlie, die kurz davor stehen, aus New York wegzuziehen.



HappyThankYouMorePlease


HappyThankYouMorePlease ist eine US-amerikanisches Tragikomödie aus dem Jahr 2010 nach einem Drehbuch und unter Regie von Josh Radnor, der auch die Hauptrolle übernahm. Der Film erzählt die Geschichte einer Clique von jungen New Yorkern, die versuchen, mit den Herausforderungen des Erwachsenseins zurechtzukommen.

HappyThankYouMorePlease wurde auf dem Sundance Film Festival 2010 uraufgeführt, bei dem die Produktion den Publikumspreis gewann und für den Großen Preis der Jury nominiert war. Am 4. März 2010 erschien der Film in Kinos in Los Angeles und New York. In Deutschland wurde der Film allerdings am 20. Oktober 2010 nur auf DVD veröffentlicht.


Handlung:

HappyThankYouMorePlease schildert, wie verschiedene Paare versuchen, mit ihrem Alltag fertig zu werden. Im Zentrum des Films steht Sam, ein (bisher) erfolgloser Buchautor, der auf seine erste Veröffentlichung hinfiebert. Zu seinem Freundeskreis gehören seine beste Freundin Annie, die an Haarausfall leidet und deswegen glaubt, nicht liebenswürdig zu sein, seine Cousine Mary Catherine und ihr Freund Charlie, die kurz davor stehen, aus New York wegzuziehen. Als Sam mit der U-Bahn zum Meeting eines Buchverlages fährt, trifft er auf den kleinen Rasheen, der von seiner Familie getrennt wurde. Er trifft die fragwürdige Entscheidung, Rasheen als Pflegekind aufzunehmen. Dies stellt Sams Leben völlig auf den Kopf, womit besonders seine aktuelle Freundin Mississippi nicht klarkommt, die als Kellnerin und Kneipensängerin auf ihren großen Durchbruch hofft. Entgegen aller Widerstände raufen sich Sam und Rasheen zusammen.


Produktion:

Radnor schrieb das Drehbuch zum Film, während er die erste und zweite Staffel der Sitcom How I Met Your Mother drehte. Er ließ schon bald Darsteller vorsprechen, feilte am Drehbuch und machte sich auf die Suche nach einem Sponsor, den er im April 2009 fand. Die Dreharbeiten begannen Juli 2009 in New York.


Veröffentlichung:

Amerika

HappyThankYouMorePlease wurde während des Sundance Film Festival 2010 vom 21. bis 31. Januar 2010 in Park City uraufgeführt. Am 4. März 2010 erschien der Film in Kinos um Los Angeles und New York. Insgesamt spielte der Film in den USA die relativ geringe Summe von 216.110 $ ein. Die DVD zum Film wurde in den USA am 21. Juni 2011 veröffentlicht.

Deutschland

Der Film erschien nicht in den deutschen Kinos. Erst die Firma dtp entertainment AG brachte den Film am 20. Oktober 2010 auf den Markt.

Europa

Einen Monat nach der Uraufführung in Amerika kam HappyThankYouMorePlease in die spanischen Kinos, wo der Film umgerechnet 551.472 $ einspielte und somit ein wenig erfolgreicher war. Der Film wurde außerdem in den Kinos in Belgien, Griechenland und der Türkei veröffentlicht.


Rezeption:

HappyThankYouMorePlease erhielt wenig gute Kritiken, nur 39 % Prozent der Kritiker auf Rotten Tomatoes gaben dem Film eine Empfehlung. Der Bewertungsdurchschnitt der Kritiker beläuft sich auf 5/10. Auch der von filmstarts.de zusammengetragene Pressespiegel kommt nur auf 2,1 von 5 Sternen.


Quelle: Wikipedia

REZENSION(EN)

avatar
  Subscribe  
Hinweis: