Strong Island (2017)

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
INFOBOX IMDb:  6.4/10 Meta:  86%
_sbcom
Mit der Dokumentation Strong Island erzählt Yance Ford, damals noch eine Frau, heute ein transsexueller Mann, die Geschichte seines Bruders William Ford Jr., der 1992 erschossen wurde. Der 24-jährige Afro-Amerikaner Ford geriet in einen Streit mit dem 19-jährigen weißen Mechaniker Mark Reilly und wurde nur kurze Zeit später mit einer Schusswunde in der Brust ins Krankenhaus eingeliefert. […]

 

 

 

INFOS
___imdb

6.4 / 10

Titel Strong Island
Teaser-Text When filmmaker Yance Ford investigates the 1992 murder of a young black man, it becomes an achingly personal journey since the victim, 24-year-old William Ford Jr., was the filmmaker's brother.
Genre(s) Documentary
Land | Jahr | Laufzeit USA, Denmark | 2017 | 1:47
Regie | Story Yance Ford | N/A
Darsteller Yance Ford, Harvey Walker, Kevin Myers, Lauren Ford
IMDb 6.4 bei 2901 Stimmen
Metascore 86 / 100

2
REZENSION(EN)

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Framolf (Moviepilot)Thomas Hummitzsch (Rolling Stone) Recent comment authors
  Subscribe  
NEU ALT TOP
Hinweis:
Framolf (Moviepilot)
Gast
Framolf (Moviepilot)

[…] Zwar hätte dieser Film durchaus eine leichte Straffung und eine etwas weniger konfuse Inszenierung vertragen können, aber andererseits legt ‚Strong Island‘, in dem die Hinterbliebenen verzweifelt ihre Verbitterung in die Kameras diktieren, seinen Finger tief in zwei Wunden: Den alltäglichen Rassismus und Ungerechtigkeiten im US-Justizsystem. QUELLE

Thomas Hummitzsch (Rolling Stone)
Gast
Thomas Hummitzsch (Rolling Stone)

Was den Film sehenswert machet ist nicht die Darstellung der mutmaßlichen Ereignisse, sondern die Verbindung mit der innerfamiliären Traumatisierung sowie der fortgesetzten rassistischen Politik in den USA. Im Vordergrund steht dabei Fords Mutter, die ihre Söhne immer im Sinne der republikanischen Werte erzogen hat. Sie muss sich seit 25 Jahren fragen, was all ihr Brennen für die imaginierte Nation genutzt hat, wenn der schwarze Körper und Geist (!) immer noch als minderwertig angesehen wird. QUELLE