Cold Sweat (Sudor frío) [BD] (2010) – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
Cold Sweat (Sudor frío) [BD] (2010) – [UNCUT]
::: NOCH NICHT BEWERTET :::

flagge-argentinien _bluray _fsk18 _uncut _sbcom integration-level-low_solid_256_grey IMDb
4,9

Als Romans Freundin verschwindet, vermutet er sie in den Armen eines anderen Mannes wiederzufinden. Er findet sie tatsächlich, jedoch bei einem Paar verrückter Rentner, das sie im Kellergeschoss ihrer heruntergekommenen Villa eingeschlossen hat.

 

INFOS
___imdb

4,9 / 10

Titel Sudor frío
Teaser-Text Don't run, don't scream, don't even breath
Genre(s) Horror, Thriller
Laufzeit | Jahr | FSK 80 min. | 2010 | 18
Regie | Story Adrián García Bogliano | Adrián García Bogliano, Ramiro García Bogliano
Darsteller Facundo Espinosa, Marina Glezer, Camila Velasco, Omar Musa
Bewertung 4,9  (759 Stimmen)

 

TRAILER

 

DOWNLOAD HQ-COVER

cold_sweat_bn

 

TIBERIUS (SUNFILM)

Als Romans Freundin verschwindet, vermutet er sie in den Armen eines anderen Mannes wiederzufinden. Er findet sie tatsächlich, jedoch nicht bei einem neuen Liebhaber, sondern bei einem Paar verrückter Rentner, das sie im Kellergeschoss ihrer heruntergekommenen Villa eingeschlossen hat. Bewaffnet mit verworrenen politischen Idealen und kistenweise jahrzehntealtem und höchst instabilem Sprengstoff, führt das kriminelle Duo illegale Experimente an jungen Frauen durch, die sie über das Internet in ihr Haus locken. Falls es Roman nicht gelingt, seine junge Liebe zu befreien, wird es sie wahrscheinlich zerreißen – dank einer großzügigen Schicht aus Nitroglycerin.

 

FILMSTARTS

Zwei sexistische und politisch radikale alte Herren locken per Internet-Chat junge Frauen in ihr heruntergekommenes Haus in Buenos Aires und foltern sie. Dabei gerät auch die schöne Jackie (Camila Velasco) in ihre Fänge. Während sie um ihr Leben fürchtet, wundert sich ihr Ex-Freund Román (Facundo Espinosa), warum sie, kurz nachdem sie mit ihm Schluss gemacht hat, so plötzlich verschwunden ist. Gemeinsam mit seiner guten Freundin Ali (Marina Glezer) stellt er Nachforschungen an. Die IP-Adresse und die alten Nachrichten führen die beiden zum verlassenen Haus der Kidnapper. Und in deren Fänge gerät auch bald Ali. Was die Sache noch verkompliziert: Die alten Herren haben ihr Haus mit reichlich Sprengstoff ausgestattet und als der besorgte Roman auf der Suche nach seinen Freundinnen einbricht, tappt er mitten in die Hölle…


REZENSION(EN)

Hinterlasse die erste Rezension

Hinweis:
avatar
wpDiscuz