Wrong Turn 5: Bloodlines [DD] (2012) – [SPECIAL EDITION] – [UK IMPORT] – [US-TON] – [5 TEILE] – [UNRATED]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
Wrong Turn 5: Bloodlines [DD] (2012) – [SPECIAL EDITION] – [UK IMPORT] – [US-TON] – [5 TEILE] – [UNRATED]
::: NOCH NICHT BEWERTET :::

flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa _dvd _unrated _uncut _sbcom integration-level-low_solid_256_branded IMDb
4,1

Ein kleines, beschauliches Städtchen ist wie jedes Jahr Veranstaltungsort des „Mountain Man Festival“. Ein Riesenspaß für die vielen Halloween-Touristen, aber leider auch eine willkommene Essenseinladung für eine Gruppe kannibalischer Einheimischer.

 

INFOS
___imdb

4,1 / 10

Titel Wrong Turn 5: Bloodlines
Teaser-Text The inbred hillbillies are back!
Genre(s) Horror
Laufzeit | Jahr | FSK 91 min. | 2012 | 18
Regie | Story Declan O'Brien | Declan O'Brien, Alan B. McElroy
Darsteller Doug Bradley, Camilla Arfwedson, Simon Ginty, Roxanne McKee
Bewertung 4,1  (14.419 Stimmen)

 

FASSUNGEN | LAUFZEITEN | INDIZIERUNGEN
FSK18 84 min. CUT CUT
KF 87 min. UNRATED UNCUT

 

SCHNITTBERICHT(E)
SBGF SBGF
R-RATED | UNRATED FSK18 | UNRATED

DIESER FILM WURDE IN DEUTSCHLAND FÜR FSK18 AUFLAGEN UM CA. 3 MINUTEN GEKÜRZT.

 

TRAILER

 

DOWNLOAD HQ-COVER

wrong-turn-5_bn

 

CONSTANTIN FILM

Ein kleines, beschauliches Städtchen ist wie jedes Jahr Veranstaltungsort des „Mountain Man Festival“. Ein feuchtfröhliches Ereignis, das von weit her Scharen von gruselig kostümierten und feierwilligen Fans anlockt und die kleine Stadt für eine Nacht in eine abgedrehte Party Location verwandelt. Ein Riesenspaß für die vielen Halloween-Touristen, aber leider auch eine willkommene Essenseinladung für eine Gruppe kannibalischer Einheimischer, die sich mit ihrem missgestalteten Äußeren unbemerkt unter die Feiernden mischen …

 

FILMSTARTS

Der Horrorwahnsinn geht weiter: Dieses Mal in einer kleinen Stadt in West Virginia – dort wird das legendäre Mountain Man Festival ausgetragen. Natürlich zu Halloween. Allerhand Partygänger tummeln sich in den ausgefallensten Kostümen, um eine wilde Nacht zu erleben mit viel Tanz und zahlreichen Albernheiten. Der Spaß nimmt jedoch sein abruptes Ende, als eine hinterwäldlerische Inzuchtfamilie, die zu allem Überfluss auch noch aus Kannibalen besteht, auf der Feier aufkreuzt, um die angereisten Studenten einem nach dem anderen genüsslich zu verspeisen. Ihre Opfer erledigen sie mit den primitivsten Waffen und auf grausamste Art und Weise. Als die Studenten bemerken, was vor sich geht, versuchen sie dem Schrecken irgendwie zu entkommen.

 

WIKIPEDIA (SPOILERWARNUNG)

Wrong Turn 5: Bloodlines (Alternativtitel: Wrong Turn 5: Bloodbath) ist ein US-amerikanischer Direct-to-DVD-Horrorfilm aus dem Jahr 2012 und der fünfte Teil der Wrong Turn-Filmreihe.


Handlung:

Nachdem die drei kannibalistischen Brüder Three Finger, Saw Tooth und One Eye aus dem Sanatorium in Glensville entkommen sind, ermorden sie mit Hilfe des Serienkillers Maynard zahllose Menschen in der Nähe der Stadt Fairlake in West Virginia. Das erste Opfer des Clans ist die Nachrichtenreporterin Kaleen Webber, die beim Joggen von den Vier überfallen und grausam ermordet wird.

Unterdessen sind die fünf Freunde Billy und seine Freundin Cruz, Lita und ihr Freund Gus sowie Julian auf dem Weg zu dem Mountain Man Festival in Fairlake. Um Maynard auszuweichen, der vor ihnen auf die Straße tritt, verunglückt der Wagen, doch alle bleiben unverletzt. Maynard simuliert das Unfallopfer und attackiert die auf ihn zukommenden jungen Männer. Die Freunde treten auf Maynard ein, als Sheriff Angela Carter und ihr Kollege Deputy Biggs vorbeifahren, die Attacke beenden und wegen Drogen im Wagen alle festnehmen. Carter bringt sie in Zellen ins nahegelegene Polizeirevier. Biggs sichert den Unfallort ab und wird von den Kannibalen ermordet. Billy nimmt die Schuld des Drogenbesitzes auf sich und Sheriff Carter entschließt sich, seine vier Freunde gehen zu lassen. Währenddessen ermorden die Kannibalen einen Sicherheitsmann in einem nahegelegenen Kraftwerk, und legen wie zuvor die Telefonleitungen die Stromversorgung der Stadt lahm. Die Teenager beziehen unterdessen ein Motelzimmer. Cruz beschließt wenig später, ihren Freund im Polizeirevier zu besuchen, wird aber von Three Finger ermordet. Julian macht sich ebenfalls auf den Weg zum Polizeirevier und erfährt, dass Cruz dort nicht angekommen ist.

Zur selben Zeit wird Gus von den Kannibalen aus dem Motelzimmer verschleppt, während Lita am Duschen ist. Die Kannibalen verkrüppeln Gus‘ Beine und überfahren ihn vor der Polizeistation. Lita wird ebenfalls attackiert, kann sich aber befreien und flüchtet ins Polizeirevier. Carter lässt Billy und den gefangenen Alkoholiker Mose frei und gibt ihnen und Julian Schrotflinten, um sich gegen die Kannibalen zu verteidigen. Sheriff Carter versucht vergeblich, mit einem Polizeirevier in der nächsten Stadt Kontakt aufzunehmen. Julian und Billy werden von Carter gewarnt, als sie beschließen, die Suche nach Cruz zu beginnen. Sie ignorieren die Warnung und verlassen das Revier. Sie durchsuchen die Straßen der Stadt, werden aber nach der Entdeckung von Cruz Leiche von den Kannibalen gefangen und auf dem Sportplatz mit einer Schneefräse umgebracht. Sheriff Carter gibt Mose den Auftrag, mit ihrem Polizeiwagen zu den Deputies beim Mountain Man Festival zu fahren. Auf dem Weg verunglückt der Wagen wegen eines Nagelbandes auf der Straße. Nachdem Mose aus seiner Ohnmacht erwacht ist, findet er sich von Kannibalen nach Fairlake verschleppt vor, die ihn lebendig verbrennen. Im Polizeirevier lässt Lita den Serienkiller Maynard aus der Zelle frei, nachdem er ihr versichert hatte, sie am Leben zu lassen. Er sticht ihr aber die Augen aus. Auf der Suche nach Hilfe findet Sheriff Carter ihren Mann, der gefesselt in einem Wagen sitzt. Es stellt sich als Falle heraus: Ihr Mann stirbt, nachdem sie die Autotür aufgemacht hat. Carter wird von den Kannibalen gefangen genommen und wacht wenig später in einer Zelle des Polizeireviers wieder auf. Ihre Gliedmaßen sind gefesselt und Maynard stellt ihr eine Wahl: Entweder stirbt sie durch das Feuer, das Maynards Handlanger, die kannibalistischen Brüder, währenddessen im Polizeirevier legen, oder aber durch eine Drahtkonstruktion an ihren Füßen: Wenn Sie ihre Hacken auf den Boden aufkommen lässt, würde sie von einer verbundenen Schrotflinte erschossen werden. Carter entschließt sich, durch den Schuss der Schrotflinte zu sterben, kurz bevor die Feuersbrunst das Polizeirevier niederbrennt. Die Kannibalen fahren davon. Lita, die versucht, aus der Gegend zu fliehen, irrt auf der Straße herum und schreit nach Hilfe. Ein Truck hält, sie steigt ein und wähnt sich in Sicherheit. Nachdem sie jedoch Maynards Stimme hörte, realisiert sie, dass sie in den Truck der Kannibalen eingestiegen ist.


Trivia:

Der Film wurde am 23. Oktober 2012 in den USA und Kanada auf Blu-Ray und DVD von Twentieth Century Fox Home Entertainment veröffentlicht. In Deutschland folgte die Veröffentlichung am 8. Mai 2013 auf DVD.

Der Film erhielt in den USA weitgehend schlechte Kritiken.

Declan O’Brien führte schon bei Wrong Turn 3: Left For Dead und Wrong Turn 4: Bloody Beginnings Regie.

Borislav Iliev spielte bereits im dritten Teil einen der kannibalistischen Brüder.


REZENSION(EN)

Hinterlasse die erste Rezension

Hinweis:
avatar
wpDiscuz