1000 Augen der Ninja, Die (Pray for Death) (1985) – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)
1000 Augen der Ninja, Die (Pray for Death) (1985) – [UNCUT]
::: NOCH NICHT BEWERTET :::

flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa _disi _spio _index_a _uncut _sbcom IMDb
5,8

Der japanische Geschäftsmann Akira (Sho Kosugi), beschließt mit seiner Familie in die USA auszuwandern er erhofft sich dadurch ein höheren Gewinn. Dabei gerät Akira in die Fänge einer der härtesten Gangsterbanden…

 

INFOS
___imdb

5,8 / 10

Titel Pray for Death
Teaser-Text The Master Ninja is Back.
Genre(s) Action, Krimi, Drama, Thriller
Laufzeit | Jahr | FSK 92 min. | 1985 | R
Regie | Story Gordon Hessler | James Booth
Darsteller Shô Kosugi, James Booth, Donna Kei Benz, Norman Burton
Bewertung 5,8  (1.298 Stimmen)

 

FASSUNGEN | LAUFZEITEN | INDIZIERUNGEN
FSK18 89 min. INDEX-A CUT
KF 92 min. UNRATED UNCUT

 

SCHNITTBERICHT(E)
SBGF SBGF
FSK18 | UNRATED BBFC18 | UNRATED

DIE UM CA. 3 MINUTEN GEKÜRZTE FSK18 FASSUNG DES FILMS IST SEIT DEM 31.07.1986 INDIZIERT (AB DEM 30.06.2011 INDEX-A). Gemäß JuSchG §15 gelten die identischen Kennzeichnungen auch bei ungeprüften, inhaltsgleichen Filmversionen (siehe (3)).

 

TRAILER

 

DOWNLOAD HQ-COVER

pray-for-death_bn2

 

VPS VIDEO

Akira (Sho Kosugi), ein erfolgreicher japanischer Geschäftsmann in der Lebensmittelbranche, beschließt, mit seiner schönen Frau Reiko (Donna Kei Benz) und seinen beiden Söhnen Takeshi (Kane Kosugi) und Tomoya (Shane Kosugi) nach Amerika auszuwandern, um dort sein eigenes japanisches Restaurant zu eröffnen. Akira mietet ein hübsches Restaurant, ohne zu ahnen, dass in dem lange nicht benutzten Lagerraum bis vor kurzem noch Diebesgut versteckt wurde. Als dann die wertvollen „Van Atta“-Juwelen aus diesem Versteck verschwinden, gerät Akira unvermeidlich in Verdacht… und wird zur Zielscheibe einer der gefährlichsten Gangsterbanden New Yorks.

 

OFDB

Der japanische Geschäftsmann Akira (Sho Kosugi), beschließt mit seiner Familie in die USA auszuwandern er erhofft sich dadurch ein höheren Gewinn. Er mietet ahnungslos ein leerstehendes Restaurant, in dessen Keller Diebesgut versteckt ist. Als die Juwelen eines Tages verschwunden sind, gerät natürlich sofort Akira und seine Familie unter Verdacht. Akira gerät in die Fänge einer der härtesten Gangsterbanden…


REZENSION(EN)

Hinterlasse die erste Rezension

Hinweis:
avatar
wpDiscuz