Pan (2015)

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)

[JSON_ERROR_SYNTAX]

flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa _disi _fsk12 _sbcom IMDb
[imdblive:rating]

1926 wurde Peter Pan in einem Waisenhaus von seiner verzweifelten Mutter zurückgelassen. Er stößt auf einen Brief, in dem sie verspricht, ihn eines Tages wiederzusehen, in dieser Welt oder einer anderen. Eines Nachts wird Peter von Piraten ins Nimmerland entführt, in dem Schiffe fliegen können. Zusammen mit Tiger Lily und seinem Erzrivalen James Hook muss er die Insel vor Blackbeard und der Piratenbande retten.

___imdb

[imdblive:rating] / 10

Titel [imdblive:title]
Teaser-Text [imdblive:tagline]
Genre(s) [imdblive:genres]
Laufzeit | Jahr | FSK [imdblive:runtime] min. | [imdblive:year] | [imdblive:certificate]
Regie | Story [imdblive:directors_nolink] | [imdblive:writers_nolink]
Darsteller [imdblive:cast_nolink]
Bewertung [imdblive:rating]  ([imdblive:votes] Stimmen)

 

WARNER BROS.

Der spitzbübische 12-jährige Peter (Levi Miller) lehnt sich gegen alles auf – doch in dem trostlosen Londoner Waisenhaus, wo er aufwächst, sind Rebellen nicht eingeplant. Eines Nachts passiert dann das Unglaubliche: Peter wird aus dem Waisenhaus weggezaubert und findet sich im fantastischen Neverland wieder, das von Piraten, indianischen Kriegern und Feen bevölkert wird. Dort erlebt Peter unglaubliche Abenteuer, während er seinen Platz im Zauberland behauptet – und er besteht lebensgefährliche Kämpfe, als er dem Geheimnis seiner Mutter auf die Spur kommt, die ihn vor langer Zeit im Waisenhaus zurückgelassen hat. Zusammen mit der kriegerischen Tiger Lily (Rooney Mara) und seinem neuen Freund James Hook (Garrett Hedlund) muss Peter gegen den skrupellosen Piraten Blackbeard (Hugh Jackman) antreten, um Neverland zu retten und sein eigenes Schicksal zu erfüllen: Er entwickelt sich zu jenem Helden, der als Peter Pan eine Legende wird.

 

FILMSTARTS

Der aufgeweckte 12-jährige Waisenjunge Peter (Levi Miller) lässt sich nur selten etwas gefallen. Doch in dem trostlosen Heim, in dem er aufwächst, wird jedes noch so kleine Anzeichen von Rebellion im Keim erstickt. Eines Nachts verschwindet Peter wie von Zauberhand aus dem Waisenhaus und findet sich plötzlich im magischen Nimmerland wieder, das von Feen, Kriegern und Piraten bewohnt wird. Während er versucht, sich an dem fremden und faszinierenden Ort zurechtzufinden, macht er Bekanntschaft mit der kämpferischen Tiger Lily (Rooney Mara) und dem charmanten James Hook (Garrett Hedlund). Das alles ist erst der Beginn eines ebenso gefährlichen wie aufregenden Abenteuers, bei dem Peter nicht nur etwas über seine verschwundene Mutter erfährt, sondern es auch mit dem finsteren und erbarmungslosen Piraten Blackbeard (Hugh Jackman) zu tun bekommt, dem er sich gemeinsam mit seinen neuen Freunden in den Weg stellt, um Nimmerland zu retten…

 

-SPOILERWARNUNG- WIKIPEDIA

Pan ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm von Joe Wright aus dem Jahr 2015. In den Hauptrollen spielen Hugh Jackman, Garrett Hedlund, Rooney Mara und Levi Miller als Peter Pan. Der Kinostart in Deutschland war am 8. Oktober 2015.


Handlung:

1926 wurde Peter Pan in einem Waisenhaus von seiner verzweifelten Mutter zurückgelassen. Er stößt auf einen Brief, in dem sie verspricht, ihn eines Tages wiederzusehen, in dieser Welt oder einer anderen. Eines Nachts wird Peter von Piraten ins Nimmerland entführt, in dem Schiffe fliegen können. Zusammen mit Tiger Lily und seinem Erzrivalen James Hook muss er die Insel vor Blackbeard und der Piratenbande retten.

Rezeption:
Kritiken

Der Film wurde insgesamt verhalten aufgenommen. Bei Rotten Tomatoes sind 26 % der Kritiken positiv bei insgesamt 153 Kritiken; die durchschnittliche Bewertung beträgt 4,5/10. Im Kritikerkonsens heißt es: „Pan hat einige magische Momente, jedoch nicht genug, um die hastige Handlung und die schrille, CGI-überladene Action auszugleichen.“

Der Filmdienst urteilte, der Film „unterhält als Augenschmaus mit schwelgerischer Ausstattung und klug eingesetztem 3D“. Erzählerisch sei Pan „jedoch eher konventionelle Fantasy-Kost, die bekannte Plot- und Figurenmuster mäßig originell aufwärmt“.

Rooney Mara und Amanda Seyfried wurden jeweils als Schlechteste Nebendarstellerin für die Goldene Himbeere nominiert.


Einspielergebnis:

Die Produktionskosten des Films inklusive Marketingkosten wurden auf über 250 Millionen US-Dollar geschätzt, was bedeutet, dass er erst ab einem Einspielergebnis von ca. 500 Millionen US-Dollar kostendeckend ist.

Bis zum 28. November spielte der Film weltweit jedoch nur ca. 123 Millionen US-Dollar ein.

Pan reiht sich daher gemeinsam mit Jupiter Ascending und A World Beyond in die Liste der größten finanziellen Flops des Jahres ein.


REZENSION(EN)

avatar
  Subscribe  
Hinweis: