Among the Living – Das Böse ist hier (2014) – [UNCUT]

FavoriteLoading  MERKEN (FAVORITEN)

[JSON_ERROR_SYNTAX]

flagge-frankreich _disi _fsk18 _uncut _sbcom IMDb
[imdblive:rating]

Der letzte Sommertag vor den Ferien. Eigentlich wartet nun draußen vor dem Fenster das große Abenteuer auf Victor, Dan und Tom – zu dumm, dass die drei Freunde nicht gerade Musterschüler sind und ausgerechnet heute nachsitzen müssen. Sie können jedoch einen Fluchtplan schmieden, und nur wenig später sind die Jungs unterwegs über sonnenheiße Wiesen und Felder, hin zu dem alten verfallenen Studiogelände mit heruntergekommenen Bauten. Ein aufregender Nachmittag . Ihr unbeschwertes Spiel findet ein jähes Ende, als die Drei plötzlich zu Zeugen eines grausamen Verbrechens werden.

___imdb

[imdblive:rating] / 10

Titel [imdblive:title]
Teaser-Text [imdblive:tagline]
Genre(s) [imdblive:genres]
Laufzeit | Jahr | FSK [imdblive:runtime] min. | [imdblive:year] | [imdblive:certificate]
Regie | Story [imdblive:directors_nolink] | [imdblive:writers_nolink]
Darsteller [imdblive:cast_nolink]
Bewertung [imdblive:rating]  ([imdblive:votes] Stimmen)

 

TIBERIUS FILM

Der letzte Sommertag vor den Ferien. Eigentlich wartet nun draußen vor dem Fenster das große Abenteuer auf Victor, Dan und Tom – zu dumm, dass die drei Freunde nicht gerade Musterschüler sind und ausgerechnet heute nachsitzen müssen. Sie können jedoch einen Fluchtplan schmieden, und nur wenig später sind die Jungs unterwegs über sonnenheiße Wiesen und Felder, hin zu dem alten verfallenen Studiogelände mit heruntergekommenen Bauten. Ein aufregender Nachmittag . Ihr unbeschwertes Spiel findet ein jähes Ende, als die Drei plötzlich zu Zeugen eines grausamen Verbrechens werden. Im Schatten der verlassenen Bauten lauert etwas unsagbar Böses, ein unheimliches Phantom, das den Jungs auf ihrer panischen Flucht bis nach Hause folgt. Und hier erst, im vermeintlichen Schutz ihrer Familien, beginnt mit Einbruch der Nacht für Kinder und Eltern ein blutiger Kampf ums Überleben.

 

FILMSTARTS

Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen und die drei Freunde Tom (Zacharie Chasseriaud), Dan (Damien Ferdel) und Victor (Theo Fernandez) können es gar nicht erwarten, den öden Schulalltag endlich gegen die langerwarteten Sommerferien einzutauschen. Darum beschließen die Jungen schnurstracks den letzten Schultag sausen zu lassen und verfrüht in die Ferien zu starten. Auf ihrem Abenteuer landen die Schulschwänzer schließlich auf dem verlassenen Gelände der Blackwood Filmstudios. Als die Jungs im Kofferraum eines vor kurzem abgestellten Autos eine gefesselte und geknebelte Frau finden, wird ihnen schlagartig bewusst, dass das Gelände nicht so verlassen ist, wie es scheint. Ein maskierter Mann ist nicht nur hinter der Frau sondern auch hinter den Kindern her, um sein schreckliches Geheimnis zu bewahren.


6
REZENSION(EN)

avatar
6 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Blu-ray MagazinVideomarktBlickpunkt FilmScreenReadMoviepilot (Roldur) Recent comment authors
  Subscribe  
NEU ALT TOP
Hinweis:
intrope
Mitglied
intrope

„Die Goonies treffen auf Stand By Me und Texas Chainsaw Massacre. Nach Livid erneut ein bitterböser Horrorstreifen.“

intrope
Mitglied

„Pflichtfilm für die Zielgruppe.“

intrope
Mitglied

„Atmosphärisch dicht, verstörend und ziemlich brutal.“

intrope
Mitglied

„Blutig, originell und angenehm verstörend. Vive la France!“ (ScreenRead)

intrope
Mitglied

Wenn die Regisseure Alexandre Bustillo und Julien Maury zusammenarbeiten, dann weiß man: Es wird Blut fließen. In ihrem neuesten Werk verschlägt es sie ganz in die Nähe von Stephen Kings „Stand By Me“. Natürlich wird dieses Gefilde nicht verlassen, bevor sich jeder Zuschauer unendlich dreckig fühlt oder seine Hände über dem Kopf zusammenschlägt. Der Hauptteil der Handlung von „Among the Living“ spielt sich auf dem Studiogelände „Blackwoods“ ab, die letzte Hälfte in einem Haus. Der Schauplatzwechsel fühlt sich an wie ein Genre-Wechsel. Vom dreckigen Slasher zur verstörenden Home-Invasion. Wer sich an den diversen Logiklücken, miesen Klischees und dümmlichen Charakteren stört,… weiterlesen »